ÜBER DAS JUKO

Gebäude_2_web.jpg

Seit November 1993 betreiben und unterhalten Jugendliche und Junggebliebene aus dem Kanton Obwalden das Jugend- und Kulturzentrum Obwalden (JUKO).

Sie organisieren Konzerte, Partys, Workshops, Podiumsgespräche und zahlreiche weitere Events und bieten der Obwaldner Jugend so die einzige Plattform, wo sie sich treffen, sich miteinander austauschen, gemeinsam etwas erleben und sich kulturell engagieren kann. 

Das Jugend- und Kulturzentrum in Fotos